Verfasst von: Thea | 30. Januar 2015

Sterben und Leben

Heute war es zum ersten Mal für mich soweit. Zusammen mit einer Kollegin haben wir eine leblose Patientin in ihrem Zimmer vorgefunden, als wir gerade zur Körperpflege kommen wollten.

Das war mein erstes Mal wirklicher Kontakt zu einer Toten. Einer Toten, die 10 Minuten zuvor noch geredet hat, sagen konnte, dass sie keine Schmerzen hätte, obwohl dies ihr Hauptproblem, der Grund für den stationären Aufenthalt, war. Ihr Versterben war für alle Beteiligten unerwartet. Der genaue Grund? Unklar. Sie war nicht mehr die Jüngste, hatte die 80 bereits lange überschritten. Voller Krebs.

Während der Versorgung herrscht Stille. Wir sind in Gedanken nicht im Stationsalltag, sondern bei ihr und ihren Angehörigen.

Zurechtmachen.

Sie ist mit einem friedlichen Gesichtsausdruck eingeschlafen.

Die kahlen Wände und die kalten Metallschalen des Raumes Verstorbene passen nicht dazu, es wirkt seltsam suspekt.

Das Zimmer wird wieder hergerichtet, bald wird es wieder belegt sein.

Im Nebenzimmer schreit ein Säugling.

Der Kreislauf des Lebens.

Advertisements

Responses

  1. Schön mal wieder etwas von dir zu hören.
    Wenn es erst 10 min her war seit sie noch munter war, habt ihr eine Reanimation probiert?

    • Nein, das haben wir nicht.
      Nicht in dem Alter. Mit voller Krebs. Mit Patientenverfügung auf dem Nachttisch, welche am Abend zuvor bei der Ärztin vorlag.

      Man muss nicht immer…

  2. Ich beneide dich. Ich habe 2013 die Krankenpflegeausbildung angefangen und es machte unglaublich Spaß. Schade, dass mir immer meine Psyche einen Strich durch die Rechnung macht :-/ Alles Gute weiterhin für die Ausbildung, liebe Thea (vielleicht kennst du mich noch von Twitter)

  3. Gänsehaut…
    Wie hast du dich hinterher gefühlt? Ich stell mir das sehr – bewegend vor… ich glaub, ich bräuchte eine Weile um das setzen zu lassen.

    Schön von dir zu lesen. Und schön zu lesen wie respektvoll ihr mit ihr umgegangen seid. Klingt zumindest so…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: