Verfasst von: Thea | 10. März 2012

Perfekter Start in den Tag.

Aus Katzensicht.

Frauchen steht auf, liest Zeitung. Die Katze galoppiert die Treppe hoch, während sie ausrutscht, sich überschlägt und auf die Schnauze fliegt. Aber so ein Wollknäul kann durch nichts aufgehalten werden, sie rennt weiter. Schnurrend streicht sie um die Füße, lässt sich fallen und weiter mit den Füßen kraulen. Sie bewegt sich etwas um mehr Streicheleinheiten zu bekommen. Frauchen bekommt das nicht mit, möchte aber aufstehen und tritt damit voll auf den Bauch der Katze. Aber die Katze mag gerne gekrault werden und streicht solange um die Füße, bis das Frauchen über sie stolpert und selbst auf die Schnauze fliegt. Denn danach wird sie sicher auf den Arm genommen.

Advertisements

Responses

  1. 🙂 Das könnte glatt unsere Katze sein. Leider wird unsere mit dem Alter nicht schlauer, immernoch läuft sie mit Vorliebe hinter einem rum, wenn man 100% einen Schritt zurückgeht.
    Schön, wieder was von dir zu hören.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: