Verfasst von: Thea | 4. Dezember 2010

Positives

In der 8. Woche Krankenhaus darf ich ab Montag wieder zu meiner Schule – am Anfang erst 2 Stunden am Tag, dann bis zu 6.

Bei der Biologieolympiade war ich bei der ersten Runde ganz vorne mit dabei – mit Platz 39 von 1054 Teilnehmern – die 2. Runde habe ich vergangenen Mittwoch geschrieben, keine Ahnung, wie sie gelaufen ist.

In Mathe (habe ich Montag die 2 Stunden) mache ich mir die wenigsten Sorgen. Auf der Klinikschule hat mir Herr D. (Gymnasiallehrer, der nur 1 Tag die Woche da ist, sonst ist er an einem „normalen Gymi“) gesagt: „Dorothea, du bist einfach zu genial für mich, ich kann dir nichts mehr beibringen“. (Ich nehme an, er meint nur die Ableitungen). Herr P. (anderer Mathelehrer, der sonst da ist): „Dorothea, ich habe keine Ahnung wie du diese Aufgabe so schnell lösen kannst (ca. 1 Min), ich brauche dafür mindestens 10 Minuten!“ (Ich nehme an, ich bekomme Kurvendiskussionen ganz gut hin). Ich mag Mathe halt.

Inzwischen bin ich im Tischkicker ganz gut ;).

Am Anfang (vor einer Woche) habe ich 25mg eines Medikamentes bekommen (Beruhigung, wenn ich unruhig bin / Flashbacks habe, in dauerhafter Medikation) und war danach total weggeschossen. Inzwischen stecke ich die doppete Dosis locker weg. Eigentlich ist dies ja eher negativ, weil das bedeutet, dass meine Unruhezustände deutlich stärker geworden sind.

Advertisements

Responses

  1. oh wie schön-es geht dir besser!

  2. „Inzwischen stecke ich die doppete Dosis locker weg. Eigentlich ist dies ja eher negativ, weil das bedeutet, dass meine Unruhezustände deutlich stärker geworden sind.“

    Oder dein Körper reagiert inzwischen nicht mehr so heftig auf die Dosis.
    Wie auch immer, ich freu mich, von dir zu lesen 🙂

    LG
    Squirrel

    P.S.: Ähm…ich trau mich kaum zu fragen…aber dürfte ich vielleicht das Passwort haben?

  3. herzlichen glückwunsch zu deiner platzierung!

    es freut mich, dass du ab montag wieder zur schule darfst!

    schade, dass du deine dosis erhöhen musst! vielleicht kannst du sie aber ja irgendwann auch wieder herabsetzen. *daumendrück*

    wünsche dir ein schönes wochenende!

    p.s.: mathe? mögen? ihhhh … kann ich nicht nachvollziehen … 😉

  4. Das mit Mathe-morgen kann ich auch nicht nachvollziehen, oder du hast den Artikel erst am Sonntag (Also heute) geschrieben.
    Glückwunsch zur Bioolympiade.
    Schön dass du schreibst 🙂

  5. Ich finde es gut, daß Du wieder in Deine alte Schule darfst.
    Ich hatte bei meinem Klinikaufenthalt Unterricht auf dem Klinikumsgelände, zwangsläufig in eingeschränkter Form, da nicht alle Fächer angeboten werden konnten, und nur mit 3-4 Mitschülern.

    Gratuliere zur tollen Leistung bei der Bioolympiade. Weiterhin viel Erfolg.

    Das mit der Dosis finde ich schade. Und wünsche Dir daher die nötige Ruhe, um bald wieder herunterzustufen.

  6. wieder ein beweis für dein talent 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: