Verfasst von: Thea | 18. September 2010

„Beweg deinen Ar**h“

Das waren vorhin die Anfeuerungsrufe bei den diesjährigen Schülerläufen des Einsteinmarathons an mich.
Ja, ich bin ins Ziel gekommen ohne reanimiert werden zu müssen, auch Sauerstoff habe ich keinen gebraucht. Aber ich musste wirklich zum Sanitätsdienst, um bei meiner Schwester meine Jacke zu deponieren.

Zum Lauf: Ich war letzten Endes 15. in meiner Altersklasse, ich wäre (von der Zeit her) unter den ersten 3 gewesen, hätte ich nicht noch direkt neben mir eine Hyperventilierende und noch ca. 200m bis zu der nächsten Fußstreife gehabt. Aber was solls, ich weiß ja, wie es für mich ansonsten lief.
Fotos kommen evtl. später!

Advertisements

Responses

  1. Mutter Theresa des Jahres 2010 🙂 Nein haste doch gut gemacht…

    • Ich verrate meine Zeit (*hust*) besser nicht. Ich habe erst einmal etwas gebraucht, bis ich den ersten Teil deines Satzes verstanden habe: Meine Schwester heißt Theresa…

  2. Eyyy… ich bin doch Theresa!!! 😀
    Aber die Thea sah echt noch fit aus, als sie vom Lauf zu unserem SanZelt kam…

    • Finde ich auch. Ich habe dort aber NUR meine Jacke geholt. Und ein bisschen geredet, aber mehr nicht.

      • Und Dich ein wenig aufs Feldbett gelegt vielleicht? 😀

        • Nöö, die standen auf dem Boden, sah unbequem aus. Also habe ich nicht einmal daran gedacht 😀

  3. Gratuliere. Letztes Jahr wars glaube ich härter für Dich. Also jedes Jahr ein bisschen besser …

    • Letztes Jahr war es auch doppelte Distanz, ich habe allerdings auch doppelt so viel trainiert. Nämlich letztes Jahr 2mal, dieses Jahr war ich einmal vorher laufen..
      Danke!

      Nächstes Jahr arbeite ich einfach an beiden Tagen. 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: