Verfasst von: Thea | 3. April 2010

Für den Krankenhaus(b)engel

Zu finden hier:

Gestern Nachmittag hatte ich langeweile, ickedette schlug vor, dass ich doch einen Kuchen backen könne, um ihn dann ihm zu schicken. Daraufhin wollte auch Paul was ab haben. In den Grundzügen fand ich die Idee gut, ich buk also einen Kuchen, dass mit dem Schicken wird wohl weniger was werden, aber ich glaube, eine Postkarte für den Krankenhaus(b)engel wird rausspringen, bin ich doch ganz in der gleichen Stadt aufgewachsen, in der er wohnt :-D.

Hier also das Bild vom Kuchen (russischer Zupfkuchen und einen Apfel habe ich versenkt…)

Advertisements

Responses

  1. na super.. jetzt läuft mir das wasser im mund zusammen…

    und du bist hier großgeworden?? like me??

    • Jep, habe 35 km von deinem Haus entfernt 2/3 meines bisherigen Lebens verbracht…

  2. schöner Kuchen 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: