Verfasst von: Thea | 20. November 2009

Beim Klettern entspanne ich mich

Das glaubt mir zwar niemand, aber es ist so. Deswegen fahre ich jetzt klettern, um mich ins vollkommen freie Wochenende einzustimmen und hoffe das mein Handgelenk die Geschichte mitmacht.

Erkenntniss des Tages: Ich bekomme in der Schule momentan irgendwie nur 1,6er raus. _Immer_! Aber Lust mich darauf vorzubereiten habe ich trotzdem nicht. Das Thema führte übrigens heute auf dem Weg zum Bahnhof eine Diskussion an: Sarah aus meiner Klasse ist deprimiert, weil sie total viel für die Schule lernt und nicht für ihre Leistung belohnt wird. Ich hingegen schreibe trotz konstruktivem Nichts-Tun akzeptable Noten und bin zufrieden damit :-D.
Hat jemand eine Idee, wie ich sie aufmuntern kann?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: