Verfasst von: Thea | 12. Juli 2009

Muss ich mir Gedanken machen?

Regelmäßig liest man neue Meldungen über Kinder / Jugendliche, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Dabei berichtet die Presse nur über Extremfälle, welche in unserem Kreis / Stadtgebiet vorgefallen sind. Da kommen dann 8/9-Jährige mit 2-3 Promille, 11-Jährige mit 3,x, 14-16-Jährige im Koma (mit 3,xx – xx Promille), etc. . Ich finde es erschreckend, dass dieser „Trend“ scheinbar immer populärer wird.

Jetzt zur Titelfrage: Nämlich darüber, dass ich noch nie betrunken war? Scheinbar muss ich das. Und dass mit fast 15 Jahren (noch 3 Tage  =-))… Ich habe nicht das Bedürfnis danach, unbedingt jeden x-beliebigen Abend auf irgendeine Party gehen, ich verstehe den Sinn dahinter nicht ganz. O.K., ab und zu ist das ja ganz in Ordnung, da habe ich ja auch Verständnis dafür, aber wirklich mehrere Abende in der Woche? Man kann doch auch anders, ohne Alkohol, Spaß haben, oder? Ja klar, zu Sylvester gehört der für mich auch einfach dazu (in Form von Sekt), aber dieses eine Glas reicht dann auch für ein Jahr.

Wahrscheinlich bringe ich zu wenig Verständnis für diejenigen auf, die keinen Ausgleich vom Stress im Sport, der Musik o.ä. finden und sich deswegen regelmäßig besaufen. Wobei ich nicht meine, dass alle Partygänger sich regelmäßig betrinken. Oder ich weiß einfach nicht wie es in dieser Szene aussieht.

Advertisements

Responses

  1. Wenn ich Dir die Geschichten mit volltrunkenen Jugendlichen aus dem Rettungsdienst erzähle, wirst Du wahrscheinlich nie einen Tropfen Alkohol anrühren. Und das ist auch gut so.

  2. @chefarzt: Genau die will ich ja weder erleben noch hören (auch wenn das in einigen Fällen schwer wird). Bin also auf (kleine) Ausnahmen Anti-Alkoholiker (und Anti-Raucher) und DAS soll auch so bleiben. Ich will mich ja nicht kaputt machen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: